Kilian bösch

Vielen Dank, dass ich Sie in meine Welt des Skirennsports

entführen darf! Wenn man sich irgendwann im Ski-Weltcup etablieren möchte, muss man sich dieses Ziel schon als junger Skirennfahrer setzen. Und genau das habe ich getan! Auf meinem Weg dahin habe ich in meiner bisherigen Laufbahn bereits acht Stufen erfolgreich durchlaufen. Und nun steht sie also an: Meine erste Saison mit FIS-Rennen.

ÜBER MICH

Name: Kilian Bösch
Geburtsdatum: 3. Juli 2007
Wohnort: Kännelstrasse 8, 8753 Mollis
Familie:
Petra Bösch-Müller, kaufm. Bankangestellte + Beiständin (Mutter)
Mathias Bösch, eidg. dipl. Elektroinstallateur (Vater)
Nuria Bösch, 3. Sekundarschule (Schwester)
Schule:
3 Jahre Kindergarten, Mollis
6 Jahre Primarschule, Mollis
3 Jahre Sekundarschule in der Sportschule Glarnerland, Glarus
Beruf:
Seit August 2023: Ausbildung zum Schreiner EFZ bei der Schreinerei Leuzinger AG in Mollis – koordiniert mit Leistungssport.
Ich fahre Ski: seit 14 Jahren
Ski Clubs: Skiclub Mollis, Skiclub Elm, SSW Verband
Kader: Junioren Skiverband Sarganserland Walensee (SSW)
Skimarke: Atomic
Spezial-Disziplinen: Riesenslalom und Slalom

Hier findest du meine FIS-Rangierungen

TRAINING

Mit Leidenschaft und Hingabe widme ich mich meinem Skirenntraining, um mein volles Potenzial im Skirennsport zu entfalten. Hier gebe ich Ihnen einen Einblick in meine harte Arbeit und die Vorbereitung auf Rennen und Wettkämpfe.

Ausdauer

Um meine Ausdauer zu verbessern, arbeite ich hart an meiner Kondition. Dies umfasst Laufeinheiten, Radfahren und gezielte Übungen, um meine Herz-Kreislauf-Fitness zu steigern. Eine starke Grundlagenausdauer ist unerlässlich, um in einem langen Rennen oder in schwierigen Bedingungen standzuhalten.

kraft und koordination

Mein Training ist stark auf die spezifischen Anforderungen des Skirennsports ausgerichtet. Das bedeutet, dass ich sowohl an meiner Kraft als auch an meiner Koordination in Verbindung mit den Bewegungen arbeite, die während eines Rennens erforderlich sind. Dies hilft mir, die Schwünge präzise und effizient auszuführen und die Geschwindigkeit zu kontrollieren.

material

Kein Erfolg ohne gutes Material – auch dieses will gepflegt sein! Mein Ziel ist, dass ich schon bald bei meiner jetzigen Marke Atomic einen Ausrüstungsvertrag erhalte und so das Budget etwas schonen kann.

hauptsponsoren

Wer sind wir:

Wir, die Service 7000 AG, repariert und ersetzt Haushaltsgeräte aller Marken in der ganzen Deutschschweiz. Unsere Glarner Wurzeln liegen uns am Herzen und wir sind stolz, Nachwuchs aus der Region aktiv zu unterstützen. Auf geht’s Kilian!

Mehr unter service7000.ch

Wer sind wir:

Das Schweizer Unternehmen aXc bietet sichere Kollaborationslösungen für Dienstleistungsorganisationen sowie ein umfassendes IT-Outsourcing für Schweizer Städte & Gemeinden sowie Werke & Energieversorger. Alles aus einer Hand – begeisternd einfach.

Mit den umfassenden Digitalisierungslösungen von aXc unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre (Digitalisierungs-) Ziele effizient, clever und trotzdem sicher zu erreichen. Wir pflegen mit unseren Kunden, unseren Mitarbeitenden sowie unseren Partnern eine unkomplizierte, nachhaltige und langfristige Partnerschaft auf Augenhöhe.

Mehr unter axc.biz

Wir unterstützen Kilian weil:

Wir glauben an Kilians langfristigen Erfolg und möchten ihn nachhaltig auf seinem Weg unterstützen. Seine aufgeschlossene und bodenständige Art, sowie sein klarer Fokus auf seine Ziele und seine Leidenschaft fürs Skifahren hat uns für dieses Engagement überzeugt. Wir wünschen ihm viel Erfolg und stetige Fortschritte auf seinem Weg bis hoffentlich an die Skiweltspitze.

Wer sind wir:

Tradition braucht Heimat. Unsere ist Thun im Berner Oberland. Unsere Geschichte reicht zurück ins Jahr 1869. 15 Jahrzente, 8 Tochterunternehmen und vier Generationen später zählen wir zu den fünf grössten Bauunternehmen der Schweiz.

Wir bauen öffentliche Infrastrukturen, Hochbauten für jeden Zweck und bieten Gesamtlösungen für den nationalen Immobilienmarkt. Hinzugekommen sind Spezialisierungen über die ganze Palette im Bauhaupt- und Nebengewerbe. Dahinter stehen Menschen mit echter Leidenschaft für ihr Handwerk.

Mehr unter frutiger.com 

Wir unterstützen Kilian weil:

Kilian hat sich trotz seinem Weg im Spitzensport entschieden, eine handwerkliche Berufslehre zu absolvieren. Dieses Engagement bewundern wir und freuen uns, ihn auf seinem Weg zu begleiten

Goldsponsoren

Silbersponsoren

F. Jakober Vermögensverwaltungs AG | Elektro Schuler & German AG | sf elektro GmbH | Sauter Wärmetechnik GmbH | Leupi Bike GmbH | Emil und Sabine Bösch | Fridli und Monika Marti | Tobias und Katja Hegner Bissegger | Bernadette Epprecht | Max Bachmann | Florian und Sonja Leuzinger | Isabelle Herold Achermann | Philippe und Britta Haller | Dr. med. Thomas und Dr. med. Mirijam Müller | Ruedi Lehmann Malergeschäft

Bronzesponsoren

Omikron Data AG | Gebr. Stucki AG | Landolt Kipper + Kran GmbH | boselli telematik gmbh | Kabelroll Tec Montagen GmbH | bikestopstation | arento ag | Maler Ruggeri GmbH | Küng Druck AG | Ruedi und Esther Aschmann | Pia und Franz Bischofberger Eugster | Tino und Manuela Bohrer | Grant und Evi Bushell | Beat und Trix Frefel | Walter und Gabi Hofmann | Frigg und Vreni Laager | Fridli Laager | Marco Lehmann und Corinne Kuhn | Liliane Masanti | Reto und Monika Kälin | Chrigl und Edith Schuler | Jean-Fritz und Rita Stöckli | Max und Christa Ochsner | Erich und Elsbeth Stucki | Thomas Biedermann | Johannes Läderach | Hans-Ruedi und Priksa Kubli | Osteopathie Glarnerland U. + A. Stäheli | Marty Ingenieure AG

Unter folgendem Link finden Sie mein Sponsoren-Dossier:

Sponsoring-Dossier (pdf)
Einzahlungsschein (pdf)

In meinem Dossier finden Sie detaillierte Informationen über meine sportlichen Erfolge, Ziele und Pläne für die Zukunft. Es zeigt, warum ich fest davon überzeugt bin, dass eine Partnerschaft mit Ihnen als Sponsor eine Win-Win-Situation sein kann.

news & UPdates

Meine erste FIS-Saison

Meine erste FIS-Saison

Meine Zielsetzung für die erste FIS-Saison sind gesund durch die Saison zu kommen, mich in der Ausbildung sowie im Skirennsport zu entwickeln, Gewicht zuzulegen und meine FIS-Punkte nach unten zu verbessern. Was sind FIS-Punkte? Die Berechtigung zum Start bei...

read more
Mein Abenteuer – Lehre und Leistungssport!

Mein Abenteuer – Lehre und Leistungssport!

Start in die Welt der Lehre Im August begann ich meine Ausbildung als Schreiner EFZ bei der Schreinerei Leuzinger AG in Mollis. Mit viel Freude, Neugierde und doch etwas nervös fuhr ich an meinem ersten Arbeitstag mit meinem 125ccm-Motorrad zu meinem Arbeitgeber, der...

read more
Trainingslager in Finnland

Trainingslager in Finnland

Am vergangenen Samstag, den 11. November, habe ich mich mit schwerem Gepäck beladen auf den Weg nach Finnland gemacht. Die kommenden zwei Wochen stehen ganz im Zeichen meiner Leidenschaft: dem Skirennsport. Mit meiner kompletten Slalom- und Riesenslalomausrüstung im...

read more